Renkforce 3D Drucker

Renkforce 3D Drucker .. lohnt er sich ?

 

 

Unter den 3D Druckern ist der Conrad Renkforce ein sehr beliebtes Gerät.  Dieser  3D Drucker wird von Conrad in Deutschland hergestellt. Der Renkforce 3D Drucker ist seht stabil gebaut mit ein Metallgehäuse und ein Kugelgewindegetriebe das sehr genau arbeitet soll.

Dieses Getriebe verhindert Verschiebungen auf den Achsen. Eine weitere Besonderheit an den Renkforce 3D Drucker ist, dass es über eine Keramikplatte verfügt, die sich sehr schnell aufheizen lässt.

Der Renkforce 3D Drucker ist im Stande, ABS und PLA Filamente zu verarbeiten.

Dieser Drucker gibt es als Bausatz zu kaufen für 1513 Euro und auch als Fertiggerät 11816,99 Euro.

Um das Filament einzuarbeiten ist es anfänglich etwas schwierig, weil man 4 Schrauben lösen muss um das Kunststoffdraht in die Düsenvorrichtung schieben zu können. Dies erweist sich aber letztendlich als sehr nützlich, da man mit verschiedenen Filamentdurmesser arbeiten kann und die ganze Konstruktion sehr stabil macht.

 

Renkforce 3d druckerRenkforce 3d drucker

 

 

 

Renkforce Bausatz klicke Jetzt Hier!!<<<                           Renkforce Fertiggerät klicke Jetzt Hier!!<<

 

 

Der Mechanismus, das Conrad entwickelt hat für die Kalibrierung erweist sich als sehr durchdacht.

Dabei wird die Druckplattform auf etwa 100 °C aufgewärmt und anschließend fährt der Drucker Punkte an die, die gesamte Geometrie der Plattform vermisst und somit alle Unebenheiten ausgeglichen werden.

Der Renkforce 3D Drucker verfügt über einen USB Anschluß und SD Karten Slot , somit ist man beim Drucken nicht auf ein Rechner angewiesen. Er arbeitet mit einer Open Souce Software mit dem Namen Repetier Host. Diese Software ist sehr umgänglich und ermöglicht präzise zu arbeiten.

Die Drucke sind insgesamt sehr genau und müssen sehr selten nachbearbeitet werden.

Bei den Renkforce 3D Drucker handelt es sich um ein sehr stabiles Gerät und arbeitet sehr genau.

Der Renkforce hat ein großen Bauraum von 24,5cm -Breite, 20 cm -Höhe, 23cm Tiefe.

Als Problem kann man, den Preis von diesen Gerät sehen, da es doch recht teuer ist. Für eine professionele Benutzung ist es sehr gut geeignet, für eine Person die nur gerne bastelt, ist es ein stolzer Preis. Das Filament wird nicht mitgeliefert, dies muss man gesondert bestellen. Eine 2Kg Rolle kostet dabei 50 Euro.

Leider hat dieses Gerät keine richtige Belüftung, so kann es durch aus sein, dass es überhitzt ( Etwas was tot geschwiegen wird ). Dennoch gilt der Renforce 3D Drucker als ein recht zuverlässigen Drucker, mit dem der Profi sehr viel Spaß haben kann.

 

Renkforce 3d druckerRenkforce 3d drucker

kkkkkkkkkk

 

kkkkkkkk

kkkkkkkkkk

kkkkk

Renkforce Bausatz klicke Jetzt Hier!!<<<                           Renkforce Fertiggerät klicke Jetzt Hier!!<<

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*